Land-Frauenverband Kreis Pinneberg e.V.
Land-Frauenverband Kreis Pinneberg e.V.
Schmalznüsse
Dieses Rezept stand bislang auf keinem Papier. Marion Rechter (58) aus Moorrege hatte es im Kopf. Schon als Kind hat sie diese Schmalznüsse im Advent genascht – gebacken von ihrer Oma Anne. Als Kind durfte sie mithelfen, später gingen ihre drei Kinder, die heute erwachsen sind, Oma Anne zur Hand. „Sie hatte mehr Zeit als ich. Ich muss in der Vorweihnachtszeit immer viel arbeiten“, sagt Marion Rechter, die als Floristin tätig ist. Oma Anne starb 2008. Ihr wunderbares Rezept blieb und wird jedes Jahr nachgebacken. Immer mit echtem Schweineschmalz. „Man kann bestimmt auch anderes Fett nehmen“, sagt Marion Rechter und zwinkert. „Aber dann schmeckt es nicht so gut!“
Seit ca. fünf Jahren ist die Moorregerin bei den Landfrauen in Haseldorf aktiv. Vor allem die Reisen, die der Ortsverein anbietet, gefallen ihr. „Meine erste Landfrauenreise ging an die Côte d’Azur. Das war fantastisch“,
sagt sie. Die Nächste ist auch schon gebucht. „Es geht nach Kolberg“, verrät sie und gibt uns eine Kakao-Nuss.
noch heiß! Wir beißen hinein.
Wie sie schmeckt? Nach Advent, Weihnachten – und süßen Kindheitserinnerungen Ui,... (bit)
Ihre typische Form erhalten die Nüsse durch einen einfachen Trick: „Sie werden mit der Gabel etwas platt gedrückt“, erklärt Marion Rechter